Gasthaus zur Ennsbrücke

Familie Pirafelner

Im steirischen Ennstal in Admont/Hall, am Tor zum Gesäuse, liegt unser kinderfreundlicher Familienbetrieb. Küchenchef Christoph verarbeitet Produkte der Bauern aus der Region zu bodenständigen, herzhaften Gerichten. Klemens mit Ehefrau Helga beraten Sie, wenn es um Ihre Getränkewünsche oder Tischreservierungen geht. Ob für Familienfeiern, Hochzeiten, Taufen, Geburtstage oder Firmenveranstaltungen, Seminare, Präsentation und Events – wir bewirten Sie gerne und sind stets bemüht, auf Ihre speziellen Anliegen einzugehen.

LIEBE GÄSTE !!

Der Zutritt in die Gastronomie ist ab 17.12.2021 nur mit gültigem 2-G-Nachweis gestattet (Ausnahme TakeAway)

Die Einhaltung der geltenden Schutzmaßnahmen ist neben der verantwortungsvollen Kontrolle der 2G-Zertifikate ein unbedingt notwendiger Schritt, um die pandemische Lage unter Kontrolle zu halten und einen weiteren Lockdown zu verhindern.

Wir dürfen an dieser Stelle über die geltende 2 G Regel informieren.
Als Impfnachweis gelten neben dem grünen Pass am Handy der gelbe Impfpass, ein Impf-Kärtchen sowie ein Ausdruck bzw. ein PDF (z.B. am Handy) der Daten aus dem e-Impfpass.

ACHTUNG:

  1. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper gilt nicht als 2G Nachweis.
  2. Impfnachweise über eine Erstimpfung plus PCR Test erfüllen nicht die 2G Pflicht.
  3. Impfnachweise über eine Dosis mit Janssen verlieren mit 3. Jänner 2022 ihre Gültigkeit. Daher bedarf es ab 3. Jänner 2022 auch bei Janssen frühestens 14 Tage nach der 1. Dosis eine 2. Dosis, um weiterhin einen gültigen Impfnachweis zu erhalten.
  4. Wurde die Corona-Schutzimpfung mit einem COVID-19 Impfstoff durchgeführt, der nicht von der EMA zugelassen wurde (z.B. Sputnik V), empfiehlt es sich, einen Test auf neutralisierende Antikörper durchzuführen und eine Dosis eines von der EMA zugelassenen mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer, Moderna) in Anspruch zu nehmen.
  5. Die Verpflichtung zur Vorlage eines 2-G-Nachweises gilt nicht für:
  • Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können
  • Schwangere
    In diesen Fällen ist eine ärztliche Bestätigung und ein gültiger negativen PCR-Tests (72 Stunden ab Abnahme gültig) vorzuweisen.
  1. Regelungen für Kinder und Jugendliche:
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis.
  • Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter haben mit dem Ninja-Pass Zutritt (auch an Wochenenden). Dies gilt auch für ausländische Kinder und in den Ferien, wenn dieselben Testarten und Testintervalle wie in der Schule eingehalten werden (2x PCR-Test und 1x Antigen-Test pro Woche).
  • Nach Beendigung des neunten Schuljahres (in der Regel ab 15 Jahren) bedürfen Jugendliche, wie Erwachsene, eines 2-G-Nachweises.

Kontaktdaten:

Wir sind verpflichtet Namen, Telefonnummer und, wenn vorhanden, die E-Mail-Adresse unserer Gäste, gemeinsam mit dem Datum und der Uhrzeit des Besuches zu erheben. Für Gäste aus einem gemeinsamen Haushalt genügen die Daten einer volljährigen Person. Diese Daten werden für 28 Tage gespeichert werden – und sind dann unverzüglich zu löschen.

Quelle: WKO Steiermark, Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft

Lassen Sie sich inspirieren

 

Neuigkeiten.

Lieber nichts versäumen.